Allgemein Gastbeiträge und Grußworte

Darum Piraten: Freie Bildung

Piraten sind zu den letzten 4 Landtagswahlen in die Parlamente von Berlin, Nordrhein-Westfalen, im Sarland und in Schleswig-Holstein eingezogen, und sie wirken.

Beispiel Schleswig-Holstein:

Schulbus. Foto: Sommaruga Fabio  / pixelio.de
Foto: Sommaruga Fabio / pixelio.de

Eltern schulpflichtiger Kinder und Jugendlicher in Schleswig Holstein müssen von den Kreisen nicht mehr zwangsläufig zur Zahlung von Schülerbeförderungskosten herangezogen werden. Durch Abschaffung der obligatorischen Kostenbeteiligung wird vermieden, dass arme Kinder aus Kostengründen nicht zu weiter führenden Schulen geschickt werden. Die Initiative für den entsprechenden Gesetzentwurfging von der Piratenpartei aus.

Links

0 Kommentare zu “Darum Piraten: Freie Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*