Aktuelles aus NiedersachsenAlle Beiträge

Pressemitteilung Beiträge

(13. Oktober 2020)

Am 12.10. wurde berichtet, dass der Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB), unterstützt vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund (NSGB), vorschlägt, durch Corona in Kurzarbeit befindliche oder arbeitslos gewordene Menschen, zur KiTa-Betreuung umzuschulen. [1] Die PIRATEN Niedersachsen kritisieren diese Idee scharf: "Eine erneute Schnapsidee mit Bezug auf KiTas der kommunalen Verbände [2]. Denen scheint nichts zu schade, KiTa-Betreuungskräfte in der Situation zu belassen, in der sie sind: Vor allem unterbezahlt. Wenn man mehr und qualifiziertes Personal in der Betreuung haben ...

NewsletterAlle Beiträge

Newsletter Allgemein Beiträge

(2. Oktober 2020)

Inhalt: Der ständige Mitgliederentscheid SME, deine Möglichkeit online mitzumachen Wanted: Pressesprecher noch immer gesucht, Ausschreibung Themenbeauftragung Drogen und Sucht u.a., Interessenten für Gastbeiträge…

Grußworte und Piraten wirken!Alle Beiträge

Beiträge der BundesebeneAlle Beiträge

Bundesebene

(30. August 2020)

Manchmal verschwinden Menschen einfach bei Nacht und Nebel. Und nicht immer geschieht dies freiwillig. Zum internationalen Tag der Verschwundenen macht sich Alex Kohler,…

Bundesebene

(26. August 2020)

Pünktlich zum Wahlkampf geht es wieder los. Plötzlich bekommt man personalisierte Briefe mit Werbung von Parteien. Alessa Flohe ist behördliche Datenschutzbeauftragte und politische…

Bundesebene

(26. August 2020)

In Belarus hat erwartungsgemäß der Diktator Lukashenko die Wahlen mit 80 % gewonnen. Nicht nur in Belarus, sondern weltweit, wird das Ergebnis angezweifelt.…

Bundesebene

(30. Juli 2020)

Der Themenbeauftragte der Piratenpartei für Außen- und Sicherheitspolitik Alexander Kohler und Sebastian Alscher, 1 Vorsitzender der Piratenpartei Deutschlands haben eine klare Meinung zu…