Der Landesvorstand der Piratenpartei Niedersachsen verurteilt aufs Schärfste den unverhältnismäßigen Einsatz von 25 vermummten, behelmten und bewaffneten BFE-Polizeibeamten in der Wohnung unseres Kreistagsabgeordneten Dr. Meinhart Ramaswamy in Göttingen. [1] Der Durchsuchungseinsatz galt seiner Frau, die Teilnehmerin der Demonstration in Hamburg im September war und damals friedlich gegen den Gipfel der G20 Staaten demonstrierte. (mehr …)

 

Hallo, hier ist sie, die zehnte und letzte Ausgabe 2017 des Newsletters der Piraten Niedersachsen. Aktuell ging er an 263 Mitglieder direkt und ist nun auch über unsere Website zu lesen. Wir hoffen...
Weiterlesen

 

Der neue niedersächsische Umweltminister Olaf Lies (SPD) äußerte sich heute zum Glyphosat-Beschluss der EU und dem Votum Deutschlands. [1] Neben den inhaltlichen Kritikpunkten, denen auch wir PIRATE...
Weiterlesen

 

„SPD und CDU streben im Laufe der kommenden Dekade an, dass Niedersachsen nicht mehr nur quantitativ, sondern auch qualitativ Agrarland Nr. 1 in Deutschland wird“, so die Verlautbarung in den Koalit...
Weiterlesen

 

  Die Piratenpartei Niedersachsen befürwortet nach den abgebrochenen und gescheiterten Sondierungsgesprächen für eine Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, FDP und B90/Grünen eine Minderheitsregierung ...
Weiterlesen