Allgemein Beiträge Pressemitteilung

Weihnachtsmänner protestieren gegen Terrorhysterie und Racial Profiling

Am kommenden Samstag, dem 22. Dezember, werden als Weihnachtsmänner verkleidete Piraten bundesweit gegen die politisch geschürte Terrorangst protestieren [1]. Die Aktion „Weihnachten statt Angst“ wird von der Piratenpartei unter dem Motto „Mit Freude, Freiheit und Demokratie gegen Terror! Keine Angst vor Männern mit Bärten!“ organisiert. Es soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass derzeit ganze Bevölkerungsgruppen aufgrund ihres Aussehens oder Gepäcks als verdächtig abgestempelt werden [2].

»Wir wollen angesichts des allgegenwärtigen Überwachungswahns ein Zeichen gegen eine stetig wachsende Überwachung sowie Racial Profiling bei sogenannten verdachtsunabhängigen Personenkontrollen setzen. Der Abbau von Grundrechten im Rahmen des sogenannten Krieges gegen den Terror gefährdet nachhaltig die freiheitlich-demokratische Grundordnung und schürt Misstrauen gegen einzelne Gruppen«, erklärt Landtagskandidatin Katharina Nocun den Hintergrund der Aktion [3].

»Der Weihnachtsmann fällt als bärtiger Fremder, der mit großem Gepäck unterwegs ist, in das Raster des gegenwärtigen Generalverdachts. Die Aktion verdeutlicht die Absurdität des gegenwärtigen Misstrauens gegen einzelne Gruppen aufgrund der politisch geschürten Terrorhysterie«, ergänzt Landtagskandidat Kevin Price.

Die Weihnachtsmänner von der Piratenpartei werden in Niedersachsen u.a. in Göttingen, Hannover, Lingen, Osnabrück und Peine gegen Grundrechteabbau und Diskriminierung protestieren.

Quellen:
[1] Homepage der Aktion: http://www.weihnachtstattangst.de
[2] Infomaterial zur Aktion: http://wiki.piratenpartei.de/wiki/images/7/79/Flyer_terrorhysterie_monitor.pdf
[3] Die Süddeutsche zu Racial Profiling: http://www.sueddeutsche.de/politik/diskriminierende-polizeikontrollen-hauptkriterium-hautfarbe-1.1529047

———————————————————————————————————————————-
Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemitteilung:
Pressestelle der Piratenpartei Niedersachsen
———————————————————————————————————————————-
Pressestelle:

Piratenpartei Niedersachsen
Bahnhofsallee 25
31134 Hildesheim

Mail: presse@piraten-nds.de

Fax: +49 (0) 5121 –  69 81 0 81
Mobil: +49 (0) 5121 – 69 810 810

Susann Flegel
Pressesprecherin

Carsten Sawosch
Pressesprecher