Allgemein Beiträge

04. Januar: 42-Stunden-Infostand der PIRATEN Osnabrück

Die Piratenpartei Osnabrück veranstaltet vom Freitag, dem 4. Januar, 15.00  Uhr, bis zum Sonntag, dem 6. Januar, 11.00 Uhr, einen mobilen  42-Stunden-Infostand. Nach zahlreichen Infoständen in der Innenstadt, Podiumsdiskussionen und spontanen, auch längeren Gesprächen mit  Passanten während des Plakatierens, wollen die Piraten Osnabrück mit der Aktion nun zeigen, dass sie auch im Wahlkampf einen langen Atem haben.
Beim  mobilen Infostand können die Wähler während der Aktion zu jeder Tages-  und Nachtzeit vorbeikommen, um sich über das Wahlprogramm der  Piratenpartei für die Landtagswahl 2013 zu informieren. Die Piraten  Osnabrück werden dabei von den Listenkandidaten Katharina Nocun (Platz  2), Mario Espenschied (Platz 5) und Kevin Price (Platz 7) unterstützt, die den Bürgern Rede und Antwort stehen werden. Jan Sicars freut sich auf die Aktion: „Im Gegensatz zu anderen Parteien bewältigen wir den Wahlkampf nicht mit Geld, sondern mit persönlichem Einsatz. Das wollen  wir mit dieser Aktion unterstreichen.“
Der  mobile Infostand wird an verschiedenen Standorten wie dem Osnabrücker  Hauptbahnhof, dem Wochenmarkt und dem Osnabrücker Zoo zum Einsatz  kommen. Zusätzlich haben interessierte Bürger die Möglichkeit, live über das Internet Fragen an die anwesenden Piraten zu stellen und über www.piraten-osnabrueck.de oder den Twitter-Hashtag #OS42 die Aktion zu verfolgen.
Stephan Heinicke lädt die Bürgerinnen und Bürger Osnabrücks zum Gespräch ein: „Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem 42-Stunden-Infostand – wir  sind immer für Sie wach und haben stets ein Wahlprogramm zur Hand.“
Nähre Informationen finden sie hier: https://www.piraten-osnabrueck.de/