Allgemein Beiträge Pressemitteilung

Piratenpartei Niedersachsen wählt neuen Vorstand

Bei ihrer ersten Mitgliederversammlung im Jahr 2014 wählt die Piratenpartei Niedersachsen am 22. und 23. Februar in Norden einen neuen Vorstand. Am Samstag nahmen insgesamt 105 stimmberechtigte Mitglieder an der Wahl teil und bestätigten Kevin Price als Vorsitzenden der Piratenpartei Niedersachsen [1].

»Ich danke den niedersächsischen Piraten herzlich für ihr erneut ausgesprochenes Vertrauen!« erklärte Price. »Auch im neuen Vorstand werden wir die Ziele der Partei nach innen und außen vertreten, nicht nur in Hinblick auf die vor uns liegende Europawahl, sondern besonders auch auf die Kommunalwahlen im Herbst 2016. Wir werden die bereits jetzt erfolgreich arbeitenden Kommunalpolitiker der Piraten weiterhin deutlich stärken.«

Stellvertretende Vorsitzende wurde die bisherige Beisitzerin im Landesvorstand, Helena Schmidt [2]. Zum Schatzmeister des Landesverbandes wurde Matthias Hackbarth gewählt, der auch Schatzmeister im Kreisverband Hameln ist. Generalsekretärin der Piratenpartei Niedersachsen wurde Claudia Schumann, ebenfalls aus Hameln. Zum politischen Geschäftsführer wurde Yannic Peper aus Verden gewählt.

Der politische Geschäftsführer der Piratenpartei Deutschland, Björn Semrau, rief in seiner Rede auf der Landesmitgliederversammlung die Piraten dazu auf, sich aktiv dafür einzusetzen, wieder zur Kernidentität der Piratenpartei zu finden. Er betonte, es sei wichtig, nicht in die Vergangenheit, sondern nach vorne zu schauen.

Daneben diskutierten die Piraten über Wahlplakate zur Europawahl und stimmten über Satzungsänderungsanträge ab. Die Wahl weiterer Vorstandsposten sowie zusätzlicher Parteiämter, etwa im Schiedsgericht oder der Vertrauenspiraten, wurde auf den Sonntag vertagt.

Quellen: