Wir trauern um Arne Ludwig ( @piratenbuchholz )

„Wir sind bei dir.
Übergeben dich der See.
Sie nimmt dich auf.
Und begleitet deinen Weg.
Wir sind dankbar für die Jahre,
Die du uns gegeben hast“

Santiano – Die letzte Fahrt

Mit Trauer und Bestürzung haben wir heute vom Tod unseres Piraten Arne Ludwig erfahren.

Arne wurde am 11.09.2011 in den Stadtrat der Stadt Buchholz gewählt und war seit dem ein aktiver Posten der örtlichen Piraten, der jederzeit uns anderen Piraten mit Rat und Tat zur Seite stand. Seine Arbeit und Menschlichkeit wird uns allen immer in Erinnerung bleiben.

Wir werden Arne schmerzlich vermissen.arne

Wir wünschen seiner Familie und Freunden ganz viel Kraft in dieser extrem schweren Zeit.

Für den Landesvorstand

Florian Lang

Vorsitzender

Piratenpartei Niedersachsen

 


Kommentare

2 Kommentare zu Wir trauern um Arne Ludwig ( @piratenbuchholz )

  1. (Big) Arne Hattendorf schrieb am

    Als ich 2009 in die Piratenpartei eintrat, war „Alu“ schon im Landesvorstand. Als ich 2011 in Delmenhorst erster Vorsitzer des Landesverbands Niedersachsen wurde, war er mein Gegenkandidat, dem ich zum Schluss nur eine Stimme voraus war. Er wurde dann wieder zweiter Vorsitzender. Und (alle Jahreszahlen so weit ich mich entsinne) dann ging er mit mir von Bord, als ich in Osnabrück Anfang 2012 das Amt des Kapitäns an Andreas weitergab.

    Arne (Alu) Ludwig war ruhig und stellte im Vorstand ein ausgleichendes Element dar. Dies hielt ihn jedoch nicht davon ab, seine Meinung zu vertreten, wenn er es für wichtig hielt. Außerdem war das Arne/Arne Duo immer für eine Verwechselung gut, was zum Glück nie ernsthafte Schäden hinterließ. Leider haben wir uns etwas aus den Augen verloren, was meiner starken Einbindung in die Kommunalpolitik Wolfenbüttels geschuldet ist.

    Danke für die Unterstützung und die Diskussionen. Danke, dass Du mich bei meinen guten Ideen unterstützt und vor allem dafür, dass Du mich von meinen zu verrückten Ideen abgebracht hast.

    Big Arne

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen