Allgemein

29. Dezember: Spenden statt Böller

Der Jahreswechsel ist für viele von Euch die Gelegenheit, nachts um Punkt 00:00 Sylvester-Raketen in den Nachthimmel zu schießen oder Böller wild explodieren zu lassen.

Doch dieser Spaß weilt meist nur kurz. Zu schnell sind die Raketen explodiert, die Böller weggeknallt und das besondere Erlebnis ist so schnell vorbei, wie eine Wunderkerze abgebrannt ist.

Der Umsatz mit Knallern wird dieses Jahr wohl wieder über 100 Millionen Euro betragen [1].
Aktionen wie Brot statt Böller [2] rufen seit Jahren zu Spenden statt zu Böllern auf.

Nun sind wir hier in Niedersachsen kurz vor der Wahl und die Piratenpartei Niedersachsen hat kein Millionenbudget wie die größeren Parteien, sondern lebt von Spenden.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr darüber nachdenkt, vielleicht dieses Jahr weniger oder gar keine Böller zu kaufen und dafür für uns Piraten in Niedersachsen und unseren Wahlkampf zu spenden. Spenden kann man hier: http://spenden.piraten-nds.de/

Dann klappt das auch mit dem Einzug in den Landtag und den 6%+ am 20.01.2013!

Steven Maaß für den Wahlnachtskalender.

[1] http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/stagnierender-umsatz-china-dominiert-das-geschaeft-mit-den-boellern/7567414.html
[2] http://de.wikipedia.org/wiki/Brot_statt_B%C3%B6ller