Allgemein Beiträge

Wahlen in Bremen und Bremerhaven

CC-BY Tobias M. Eckrich

Am 10. Mai 2015 wird in Bremen und Bremerhaven gewählt.

Stadtmusikanten waren Flüchtlinge
Stadtmusikanten waren Flüchtlinge

Die Piraten aus Bremen und Bremerhaven sowie ihre Unterstützer aus ganz Deutschland befinden sich seit Wochen im Wahlkampfmodus. Seit vergangenem Freitag werden nun auch Plakate aufgehängt und verstärkt Infostände durchgeführt.


 

Bremerhaven

In Bremerhaven wird die Stadtverordnetenversammlung neu gewählt. Die Piraten Bremerhaven schicken u.a. René Russel und Alexander Niedermeier ins Rennen. Niedermeier, 1. Vorsitzender des Kreisverbands Bremerhaven, und Russel, Schatzmeister des Kreisverbands Bremerhaven, haben beide seit 2012 einen Sitz in der Stadtverordnetenversammlung inne. Beide streben die Wiederwahl an, um ihre begonnene Arbeit erfolgreich weiter fortzuführen. Mit einem breit aufgestelltem Wahlprogramm stellt man sich den Herausforderungen in Bremerhaven.

Bremen

In Bremen wird neben der Bürgerschaft auch die Stadtbürgerschaft und die Beiräte neu gewählt. Neben dem Spitzenkandidaten Robert Bauer stellen sich eine ganze Reihe Piraten für verschiedenste Mandate in Bremen zur Wahl und vertreten ihr Wahlprogramm. Alles rund um den Wahlkampf findet sich auf dem Webauftritt der Piraten Bremen.

Am 10. Mai den Änderhaken setzen.

Robert Bauer
Robert Bauer
Alexander Niedermeier
Alexander Niedermeier
René Russel
René Russel