Allgemein Pressemitteilung Startseite

Dr. Michael Berndt führt die Piraten Niedersachsen in die Bundestagswahl

2016-11-26.3708.Listenkandidaten>Am 26./27.11 fand die Aufstellungsversammlung der Piratenpartei Niedersachsen in Delmenhorst statt. Dort wurde von den Mitgliedern basisdemokratisch die Landesliste zur Bundestagswahl 2017 gewählt. Sie umfasst sieben engagierte, erfahrene und kompetente Piratenpolitiker, die in den verschiedensten Politikbereichen zuhause sind.

Als Spitzenkandidat wurde Dr. Michael Berndt, Physiker (2. von rechts im Bild) und einer der führenden Energiepolitiker des Landes aus Norden gewählt. Bei seiner Kandidatur stellte er auch heraus, dass „Regierungsunabhängige Organisationen mit ihrer Fachkompetenz ein gleichberechtigter Partner in der gesellschaftspolitischen Diskussion werden müssen“.

Die weiteren Kandidaten für die Wahlen im September 2017 sind Holger Lubitz, Diplom-Informatiker (Oldenburg, 3. von links im Bild), Thomas Ganskow, Industriekaufmann (Hannover, links im Bild), Henry Ruhnke, Sparkassen-Fachwirt (Osnabrück, 3. von rechts im Bild), Florian Lang, Kraftfahrer (Georgsmarienhütte, 2. von links im Bild), Nils Ellmers, Hausmann (Osnabrück, rechts im Bild) und Martina Broschei, Mediatorin (Stolzenau, nicht anwesend) [1]

„Wir haben hier tolle Kandidaten, die die Piratenpartei und ihre Inhalte präsentieren“, beschreibt Florian Lang, 1. Vorsitzender der Piratenpartei Niedersachsen und ebenfalls Kandidat, die Liste.

[1] https://wiki.piratenpartei.de/NDS:Mitgliederversammlungen/2016.2-gewaehlt#Unsere_gew.C3.A4hlte_Landesliste_.28Niedersachsen.29

  1. Pingback: Dr. Michael Berndt führt die Piraten Niedersachsen in die Bundestagswahl | FreePress Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.