Piraten Niedersachsen stehen für sexuelle Vielfalt

Unter Beteiligung der Piraten Niedersachsen fand am 07. Juni 2014 in der Innenstadt von Hannover der Umzug aus Anlass des Christopher Street Day (CSD) statt. Der Gedenktag soll an die Rechte von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgendern erinnern und wurde von rund 4.000 Demonstrierenden unterstützt. Neben der Teilnahme am Umzug waren die Piraten Niedersachsen am Pfingstsonntag mit einem Infostand auf dem Marktplatz vertreten.

»Die Piraten stehen für ein modernes Weltbild, in dem nicht die Vorstellung herrscht, dass nur Mann und Frau zusammen passen. Doch davon sind sowohl Gesetzgebung als auch die gesellschaftliche Akzeptanz noch ein gutes Stück weit entfernt«, so Yannic Peper, politischer Geschäftsführer der Piraten Niedersachsen. »Zudem muss endlich anerkannt werden, dass Vater/Vater oder Mutter/Mutter genauso gute Eltern für ein Kind sein können, wie es das klassische Familienbild hergibt.«

Am 26. Juli 2014 wird es in Braunschweig einen weiteren Christopher Street Day geben, an dem die Piraten Niedersachsen ebenfalls teilnehmen.

Die Piraten Niedersachsen lehnen Diskriminierung aufgrund von sexueller Orientierung oder Identität ab und setzen sich darüber hinaus für die vollständige Gleichstellung sämtlicher Lebenspartnerschaften ein [1].

Hintergrund:

Der Christopher Street Day erinnert an den ersten bekannt gewordenen Aufstand von Homosexuellen und anderen sexuellen Minderheiten gegen die Polizeiwillkür in der New Yorker Christopher Street. In Österreich heißt der Umzug Regenbogenparade, in englischsprachigen und romanischen Ländern wird meist von Gay Pride oder Pride Parades gesprochen (Wikipedia). 

Quellen:

 [1] https://www.piratenpartei.de/politik/selbstbestimmtes-leben/geschlechter-und-familienpolitik/


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen